Archiv

Archiv für Mai, 2007

Sprachverwirrung .. UTF-8 oder doch ISO-8859-1 ?

10. Mai 2007 Keine Kommentare

Immer wieder kommt es vor, das man eine Webseite nicht nur auf Deutsch oder Englisch, sondern z.B. auch in Tschechisch oder Rumänisch verfassen muss. Um hier nicht mit permanent wechselnden Zeichensätzen aus dem Tritt zu kommen, bietet es sich an, das komplette Projekt (Sowohl die Datenbank als auch den Programmcode) in UTF-8 zu verfassen.

Zu dem Thema der verschiedenen Zeichensätze gibt es hier ein hervorragendes HowTo von Guido Flohr, welches auch als PDF zur verfügung steht. Hier wird wirklich alles von A-Z erklärt, was Zeichensätze und den Computer betrifft!

KategorienInternet Tags: ,

Ein paar Programmtips

10. Mai 2007 Keine Kommentare

Folgende Programme kann ich empfehlen:

FastStone Image Viewer

Ein kostenloser Bildebtrachter, Archivierer und Konverter

Paint.NET

Kostenloses Bildbearbeitungsprogramm auf .NET Basis, gewissermassen ein Clone von Microsofts Paint, nur in sehr gut ausgestattet und nutzbar

Mozilla Firefox

Der Firefox darf natürlich auch nicht fehlen. Ich benutze ihn jeden Tag und bin voll auf zufrieden. Des weiteren gibt es den Browser für fast jedes Betriebssystem

KategorienAllgemeines Tags: ,

ATI Mobility und Ubuntu

9. Mai 2007 Keine Kommentare

Wären da nicht die Mobilitykarten von ATI, so hätte man mit Linux auf dem Laptop wohl keinen Spaß. Am Wochenende wollte ich zu Testzwecken neben Gentoo noch Kubuntu auf meinem Laptop (AMD Turion, ATI Mobility) installieren. Nach längerer Wartezeit ertönte dann auch der Startsound, doch der Bildschirm blieb schwarz. Ein Switchen auf die Konsole (STRG+ALT+F1) erbrachte, dass das System noch lief und der X-Server keine Probleme meldete.

Durch Zufall bin ich in einem Newskommentar auf heise.de auf die Lösung getroffen. Auf der Konsole einfach sudo nano /etc/X11/xorg.conf ausführen, und die markierte Zeile an der entsprechenden Stelle einfügen:

Section "Device"
  Identifier  "ATI Technologies, Inc. Radeon Mobility X700 (RV410 PCIE)"
  Driver      "ati"
  Option      "MonitorLayout" "auto, LVDS"
  BusID       "PCI:1:0:0"
EndSection

Dadurch erscheint nun wie geplant das Bild auf dem Display. Ohne diese Zeile wird wohl scheinbar die Displaybeleuchtung nicht richtig aktiviert.

Quelle: http://forum.ubuntuusers.de/topic/33931/

KategorienLinux Tags: , , , , ,